Tierhilfe-Moskito - Tiere kennen keine Grenzen

 

  

 

 

 


Welpen Rüde " Willy "


Aktualisiert am: 14.10.2021

 

 

Steckbrief:

 

Name: Willy
Rasse: evtl. Terrier-Istrianer Bracken-Mix
Geschlecht: männlich
Geb.: 01.06.2021 / Alter: ca. 4 Monate
Endgröße: ca. 50 cm
Wesen: lieb, freundlich, aufgeschlossen
 
 
 
Stine und ihren Sohn Fiete haben wir aus unserem Partnertierasyl Spas Varazdin in Kroatien übernommen.
 
Stine wurde von einem verlassenen Grundstück geholt. Der Besitzer war verstorben und die Angehörigen kümmerten sich weder um Haus und Hof noch um die Tiere. So wurde das Tierasyl in Kroatien darauf aufmerksam. Stine hatte inzwischen Welpen die nun schon größer waren. Es konnte aber nur noch ein Welpe zusammen mit Stine gesichert werden.
 
Stine und ihr Sohn lebten einige Monate im Asyl. Inzwischen wurden sie geimpft, kastriert und tierärztlich vrsorgt.
Da Fiete, der Sohn von Stine, ohne Menschenkontakt aufgewachsen ist, ist er sehr ängstlich.
Wir wurden gebeten beide zu übernehmen, da sie im Tierasyl keine Change auf Vermittlung haben.
 
 

 

 

 


 

Stine ist eine liebe, freundliche und aufgeschlossene und dennoch anfänglich ein wenig schüchtere junge Hündin.

Sie mag den Menschen, will aber nicht aufdränglich sein. Daher wirkt sie etwas schüchtern.

 

Fremden Menschen begegnet Stine freundlich aber zurückhaltend. Der Hand von fremden weicht sie aus. Kann sie dies nicht, lässt sie es einfach über sich ergehen. Wenn sie aber nach einigen Minuten merkt, dass sie nicht im Mittelpunkt steht, kommt sie vorsichtig näher.

 

An der Leine läuft sie recht gut. Lange Strecken schafft sie aber noch nicht. Denn Stine hat leider einiges an Übergewicht. Im Tierasyl hat die junge Hündin leider viel zu wenig Bewegung und viel zu viel Futter bekommen. Das muss jetzt erst einmal langsam runter.

Eine gesunde, bedarfsdeckende und bedarfsgerechte Fütterung ist hier angezeigt.

 

 

 Mit Artgenossen versteht sich Stine ausgezeichnet. 

Auch Katzen scheint sie zu kennen. Auch hier zeigt sie sich freundlich und interessiert.

 

Ob Stine stubenrein ist und ob sie es kennt auch mal allein zu bleiben können wir noch nicht sagen. Wir denken aber das sie mit im Haus gelebt hat, eben bei einer älteren Person.

 

 

 

 

 

 

 
Stine ist komplett geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
 
Wir wünschen uns für Stine eine naturverbundene Familie wo die Kinder mindestens 10 Jahre alt sind, die ihr ein neues und schönes Zuhause geben möchten. kleinere Kinder scheint Stine nicht zu kennen.  Sie sollten schon sportlich und naturverbunden sein. 

Auch würde sich Toni sehr freuen, wenn seine neue Familie mit ihm gemeinsam eine Hundeschule besuchen würde.


 

Unsere Hunde werden grundsätzlich nur mit Vorbesuch und Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 350,- €
 
 

 


 

 
Wenn Sie unseren Toni einmal kennen lernen möchten, oder weitere Fragen haben, melden Sie sich telefonisch unter 0177-6492028 oder per Mail.
 



Das Tierhilfe-Moskito-Team

 

... zum Kontaktformular!

 

Counter 

(aktueller Zähler)

Tierhilfe-Moskito Private Tierschutzorganisation  |  webmaster@tierhilfemoskito.de © Copyright 2008
Besucherzähler
Vielen Dank für Ihren Besuch!