Tierhilfe-Moskito - Tiere kennen keine Grenzen

 

  

 

 

 


Welpen Rüde " Findus "

unser kleiner Räuber

Aktualisiert am: 13.11.2020

 

Steckbrief:

 

Name: Findus
Rasse: evtl. Hrvatski ovar - Mix
Geschlecht: männlich 
Geb.: 06.2020 / Alter: ca. 5 Monate
Endgröße: ca. 45-50 cm
Wesen: lieb, freundlich, aufgeschlossen, verspielt
 
 
 
Findus haben wir zusammen mit seinem Bruder aus unserem Partnertierasyl Spas Varazdin übernommen.
Die Welpen wurde am Straßenrand gefunden. Eine Gruppe Schulkinder informierte die Lehrer über die Hundekinder. Diese informierten das Tierasyl.
 
Nachdem die beiden Welpen geimpft werden konnte, durften sie nun auch Ausreisen um hier in Deutschland ein neues Zuhause zu finden.
 
 

 


 

Findus ist ein lieber, freundlicher und aufgeschlossener junger Rüde.

 

Fremden Menschen kommt Findus freundlich und aufgeschlossen entgegen. Ist er erst einmal völlig aufgetaut spielt und tobt er auch sehr gern. Dabei zeigt sich allerdings auch, warum Findus zu den beliebten Hunderassen in Kroatien gehört.

Denn Findus spricht gern... wenn er etwas aufgeregt ist.

 

Er wird einmal eher ein kleinerer Vertreter seiner Rasse sein. Ein Hrvatski ovcar wird zwischen 40-55 cm groß.

 

Er wird bestimmt einmal ein ganz toller Familienhund werden, der jetzt aber noch ganz viel lernen muss.

 

Auch wenn man meinen könnte das in Findus auch ein Pudelanteil sein könnte, der kroatische Schäferhund hat schwarze Locken. Er ist auch nicht Nichthaarend.

 

Findus lernt gerade an der Leine zu laufen.

Dies und viele andere Dinge sollte er aber schnell erlernen.

Findus lebt zurzeit in einer kleinen Hundegruppe zusammen mit  weiteren Junghunden. Hier zeigt er sich freundlich aber auch Selbstbewusst.

 

In der Umgebung zeigt er sich manchmal noch etwas unsicher. Besonders an einer viel befahrenen Straße schaut er LKW´s hinterher oder versucht diesen aus den weg zu gehen. Aber dies ist in diesem Alter völlig normal und er wird von Tag zu Tag sicherer.

 

 

 

 

 
Findus ist komplett geimpft, gechipt und entwurmt.
 
Wir wünschen uns für Findus eine naturverbundene Familie gern auch mit Kindern, die ihm ein neues Zuhause geben. Sie sollten sportlich und naturverbunden sein. 
Auch würde sich Findus sehr freuen, wenn seine neue Familie mit ihm gemeinsam eine Hundeschule besuchen würde.


 

Unsere Hunde werden grundsätzlich nur mit Vorbesuch und Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 350,- €
 
 


 

 
Wenn Sie unseren Findus einmal kennen lernen möchten, oder weitere Fragen haben, melden Sie sich telefonisch unter 0177-6492028 oder per Mail.
 



Das Tierhilfe-Moskito-Team

 

... zum Kontaktformular!

 

Counter 

(aktueller Zähler)

Tierhilfe-Moskito Private Tierschutzorganisation  |  webmaster@tierhilfemoskito.de © Copyright 2008
Besucherzähler
Vielen Dank für Ihren Besuch!