Tierhilfe-Moskito - Tiere kennen keine Grenzen

 

 


Hündin " Kalea "

schwarzes, zartes Mädchen


 

aktualisiert am: 20.06.2019

  

Steckbrief:

 

Name: Kalea

Rasse: evtl. Retriever-Mix

Geschlecht: weiblich kastriert

Geb.: / Alter: 2016 / ca. 3 Jahre

Größe: ca. 45-50 cm

Wesen: freundlich, lieb, anfänglich etwas schüchtern

 

 

 

Kalea haben wir, als Pflegehund für den Verein Lesika-Hundehilfe Varazdin e.V., aus unserem Partnertierasyl Spas Varazdin in Kroatien übernommen.

 

Kalea wird also vom Verein Lesika-Hundehilfe-Varazdin vermittelt. Sie lebt aber zur Zeit, in der tierheimähnlichen Einrichtung der Tierhilfe-Moskito in 27336 Rethem.

 

Sie wurde als Welpe im Tierasyl aufgenommen und hat bisher leider noch keine Familie gefunden.

Denn Kalea ist schwarz und eher unauffällig. Ein Hund unter vielen.

Bisher lebte sich recht zufrieden in einer großen Hundegruppe. Doch jetzt wird das Asyl modernisiert. Um neue und kleinere Zwinger bauen zu können. In denen dann nur noch Kleingruppen leben, mussten die alten Zwinger abgerissen werden. Die Hunde die bisher dort lebten, wurden in andere Gruppen integriert. Leider hat das bei Kalea nicht so gut geklappt. Durch den ganzen Stress wurde auch Kalea ein Mobbing-Opfer.

Damit ihr nichts Schlimmes passiert, haben wir sie lieber zu uns genommen, um hier ein schönes Zuhause für die zarte Maus zu finden.

 

 

 

 

 

Kalea ist im Tierasyl aufgewachsen. Sie hat ein freundliches aber zartes Wesen. Fremde Menschen sind erst einmal etwas Gewöhnungsbedürftig. Dem direkten Kontakt geht sie anfänglich aus dem weg. Ist Gitter dazwischen, kommt sie direkt und frisst aus der Hand. Das ist das was sie bisher wohl kennt.

Lässt man sich etwas Zeit und setzt man sich mit in den Auslauf, kommt sie mach ein paar Minuten zum kuscheln.

 

Kalea ist Artgenossen verträglich und auch Kinder freundlich. Diesen geht sie aber lieber aus dem weg.

 

Zur Zeit üben wir an der Leine zu laufen. Da sie dies bisher nur sehr selten musste.

 

 

 

 

 

 

Stubenrein ist Kalea noch nicht. Aber erwachsene Hunde lernen dies meist sehr schnell.

 

Wir suchen für unsere kleine Kalea eine liebevolle Familie, die ihr ein schönes Zuhause geben möchte. Sie sollten die Bereitschaft zum Besuch einer Hundeschule mitbringen. Da sie alles lernen möchte was ein richtiger Familienhund wissen sollte.

Kinder sollten in der neuen Familie schon größer sein. Da sie das Verständnis haben sollten, dass für Kalea alles neu ist und sie einfach etwas Zeit benötigt.

 

Lässt man ihr die Zeit und hat man etwas Geduld, wird sie bestimmt ein ganz toller und anhänglicher Hund werden.

 

Kalea ist komplett geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

 

 

 

 

Auch die Hunde der Lesika-Hundehilfe Varazdin e.V. werden grundsätzlich nur mit Vorbesuch und Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 350,- €

 

Wenn Sie Kalea einmal kennen lernen möchten oder weitere Fragen haben, melden Sie sich telefonisch unter 0177-6492028 oder per Mail.

Nutzen Sie hierfür unseren Mail - Button.


Das Tierhilfe-Moskito-Team.

 

 

"Klick" für´s Kontaktformular

 

 

Counter

(aktueller Zähler)

Tierhilfe-Moskito Private Tierschutzorganisation  |  webmaster@tierhilfemoskito.de © Copyright 2008
Besucherzähler
Vielen Dank für Ihren Besuch!