Tierhilfe-Moskito - Tiere kennen keine Grenzen

 

 

 

 

 

 

Junghündin "Amaya"

 

 

 

Aktualisiert am: 12.10.2021

 

 

 

Steckbrief:

 

Name: Amaya
Rasse: evtl. Spaniel-Markiesje-Chihuahua
Geschlecht: weiblich
Geb.: ca. 20.02.2021     Alter: ca. 8 Monate  
Endgröße: ca. 40-45 cm
Wesen: lieb, aufgeschlossen, freundlich
 
 

 

Amaya und ihre Schwestern haben wir aus unserem Partnertierasyl Spas Varazdin Kroatien übernommen. Die Schwestern wurden zusammen ausgesetzt. Mitarbeiter des Tierasyl fanden die Welpen und nahmen sie mit ins Tierasyl.

Wir haben uns entschlossen die Geschwister zu übernehmen um hier ein schönes Zuhause für jeden Welpen zu finden.

 

 

 

 

 

  Amaya ist die Schwester mit dem längeren Fell.

 

Freundlich und aufgeschlossen kommt sie jeden Menschen entgegen. Anfänglich manchmal eher etwas zurückhaltend... dann aber mit viel Schwung.

Sie liebt es gekuschelt und gestreichelt zu werden. Dennoch ist Amaya kein Schoßhund. Sie hält sich selbst für mindestens 50 cm hoch und möchte auch so gesehen und respektiert werden.

 

An der Leine läuft sie schon recht gut mit. Fröhlich erkundet sie ihre Umwelt. Natürlich gibt es noch sehr viel zu lernen und viele neue Dinge zu entdecken, aber das macht sie schon ganz gut.

 

Mit Artgenossen versteht sie sich sehr gut. Hat ja bisher auch in einer kleinen Hundegruppe gelebt. Fremde Hunde sind ihr manchmal noch etwas unheimlich... aber da kommt auch die Neugier deutlich hervor. Hier sollte man Amaya deutlich führen. Bei uns klappt das schon sehr gut.

 

Kinder findet Amaya recht spannend. Dennoch sollten diese nicht zu kein sein. Wir denken das es ab ein Alter von 10 Jahren am besten wäre.

 

 

 

 


 

Ihre neue Familie sollte naturverbunden und bewegungsfreudig sein. Der Besuch einer Hundeschule ist für jeden jungen Hund eigentlich ein muss und würde Amaya sicherlich Freude machen.

 

Gern darf auch ein weiterer Artgenosse schon vorhanden sein. Ach mit Katzen versteht sich Amaya.

 

Stubenrein ist die junge Hündin noch nicht. Aber auch das wird sie sicherlich ganz schnell lernen.

Auch kennt sie allein bleiben noch nicht.

 

 



Unsere Hunde werden grundsätzlich nur mit Vorbesuch und Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt 350,-€
 
 Amaya ist komplett geimpft, gechipt und entwurmt.
 
Wir suchen für unsere Amaya eine liebevolle Familie die ihr ein schönes Zuhause geben möchten.

 
Wenn Sie Amaya einmal kennen lernen möchten, oder weitere Fragen haben, melden Sie sich telefonisch unter
 0177-6492028 oder per Mail.
 

 

 
Ihr Tierhilfe-Moskito-Team
 

 

 

Zum Kontaktformular!

 

Counter

 

(aktueller Zähler)

Tierhilfe-Moskito Private Tierschutzorganisation  |  webmaster@tierhilfemoskito.de © Copyright 2008
Besucherzähler
Vielen Dank für Ihren Besuch!